In 1 Minute können Sie helfen - bitte spenden Sie für Flüchtlingsfamilien

Krieg, Gewalt und Vertreibung machen weltweit Millionen Familien - Müttern, Vätern, Kindern - das Leben zur Hölle. Flucht ist für sie der einzige Ausweg aus ihrer Not. Doch auf der Suche nach Sicherheit müssen Flüchtlinge alles zurücklassen, was ihnen lieb und teuer ist. Sie verlieren Heimat, Besitz, Freunde, Familie und Sicherheit.

Es ist eine Zeit der Angst und eine äußerst traumatische Erfahrung - besonders für die Kinder.

Bitte helfen Sie Familien in Not: Unterstützen Sie unsere lebensrettende Hilfe mit Ihrer Spende!

Regelmäßig spenden - dauerhaft helfen

Einige Flüchtlinge brauchen unsere Hilfe nur für kurze Zeit. Doch die meisten Flüchtlinge leben viele Monate oder sogar Jahre im Exil und benötigen dauerhaft Unterstützung.

Monat für Monat werden Ihre Spenden uns helfen, weltweit für Flüchtlinge da zu sein, sie zu schützen und ihnen wieder Hoffnung und Zuversicht auf eine bessere Zukunft zu geben.

Ihre regelmäßige Spende ermöglicht es uns, dringend benötigte Hilfsgüter wie Zelte, Medikamente und Nothilfe-Sets zu verteilen - zu jeder Zeit, an jedem Ort der Welt.

Ihre Spende kommt an

Die UNO-Flüchtlingshilfe ist der deutsche Spendenpartner von UNHCR, dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen. Bereits seit 1980 unterstützt sie dessen Hilfsprogramme für Flüchtlinge in aller Welt. In ihrer Spendenverwendung handelt sie stets seriös und effizient. Dies wird ihr mit dem Spendensiegel vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) bescheinigt.

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung.
Unseren Spenderservice erreichen Sie unter (0228) 62 98 60 oder
spendenservice@uno-fluechtlingshilfe.de

Oder besuchen Sie unsere Website:
Hier finden Sie aktuelle Meldungen sowie weitere Informationen über die UNO-Flüchtlingshilfe

1 2 3 4
GlobalSign SSL Site
1

Ja, ich möchte spenden:

2

Meine Daten:

3

Bezahldaten:

Hiermit ermächtige ich die UNO-Flüchtlingshife e.V. (Gläubiger ID DE06UFL00000473221) den genannten Spendenbetrag von meinem Konto mittels SEPA-Lastschrift abzubuchen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der UNO-Flüchtlingshilfe e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Ich kann innerhalb von 8 Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Die Mandatsreferenznr. entnehmen Sie bitte Ihrem Kontoauszug.

Angaben zur Spende:

###BETRAG###
###VERWENDUNGSZWECK###
###DAUERSPENDE###
###RHYTHM###
###FIRSTDONATION###

Bezahldaten

###PAYMENT###
###KTNR###
###BLZ###
###IBAN###
###BIC###
###BANK###
###KARTENINHABER###
###KKNUMMER###
###KKTYPE###
###KKVABLAUF###
###CARDID###

Ihre persönlichen Angaben:

###ANREDE###
###TITEL###
###VORNAME###
###NACHNAME###
###EMAIL###
###FIRMA###
###ADRESSE###
###WOHNORT###
###LAND###