Helfen, wo es am Nötigsten ist

Weltweit sind Flüchtlinge dringend auf unsere Hilfe angewiesen. Bitte helfen Sie mit Ihrer regelmäßigen Spende!

Starten Sie Ihre eigene Spendenaktion

Gemeinsam ist man stärker. Das gilt auch beim Spenden. Engagieren Sie sich aktiv für Flüchtlinge und starten Sie Ihre eigene Spendenaktion!

Aktion starten
Berufseinstieg

Berufseinstieg für junge Flüchtlinge

Teilen

Innovative Schulentwicklung in Dortmund

Durch den großen Zuzug von geflüchteten Kindern und Jugendlichen in Dortmund, mussten schnelle und unbürokratische Lösungen gefunden werden, um die Flüchtlinge in die Schul- und Berufsausbildung einzugliedern. Seit dem Sommer 2015 begleitet der Verein zur Förderung innovativer Schulentwicklungen in Dortmund - Schul.inn.do.e.V. – junge Flüchtlinge, zwischen 16 und 25 Jahren, in 10 internationalen Förderklassen.

Warum eine extra Förderung ?

Beim Übergang von der Schule zum Beruf müssen die jungen Menschen, die mehrheitlich aus Syrien, Eritrea und Afghanistan stammen, besonders gefördert werden. Zum einen, weil der Einstieg in die Arbeitswelt sich in ihrer Heimat in der Regel anders ist. Zum anderen, weil ihnen Sprachkenntnisse fehlen und sie sich in ihr neues Leben erst einfinden müssen.

In Zusammenarbeit mit kulturellen Vereinen und Sportclubs werden die Schülerinnen und Schüler außerdem an die deutsche Kultur und eine sinnvolle Freizeitgestaltung herangeführt, um eine umfassende Integration zu gewährleisten.

 

Was wird angeboten ?

  • Zielgruppenorientierte Bildung, bei dem es in den Workshops, fachspezifischen Kursen und Bildungsangeboten mehr Betreuer und Lehrer gibt.
  • Kooperation mit allgemeinbildenden Schulen, Sportvereinen und gesellschaftlichen Institutionen, um die Integration zu fördern.
  • Psychologische Begleitung, Stärkung des Selbstbewusstsein und Entspannungstraining für traumatisierte Schüler.
     

Das Pilotprojekt soll auch für weitere Städte als Vorbild dienen und wurde 2018 von der UNO-Flüchtlingshilfe mit 30.000 Euro gefördert.

Um Ihr Erlebnis auf unserer Webseite zu verbessern, aber auch für Analysen und zu Werbezwecken, verwenden wir Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen.

Zur Datenschutzerklärung