Helfen, wo es am Nötigsten ist

Weltweit sind Flüchtlinge dringend auf unsere Hilfe angewiesen. Bitte helfen Sie mit Ihrer regelmäßigen Spende!

Starten Sie Ihre eigene Spendenaktion

Gemeinsam ist man stärker. Das gilt auch beim Spenden. Engagieren Sie sich aktiv für Flüchtlinge und starten Sie Ihre eigene Spendenaktion!

Aktion starten
Honduras

Patricia aus Honduras

Teilen

„Ich hatte eine Stunde um zu fliehen“

In Honduras haben Straßengangs viel Macht. Sie zögern auch nicht, Familienangehörige von ihren Gegnern aufzuspüren. Niemand ist sicher. Straßengangs erpressen Geld, entführen, bedrohen und ermorden ihre Feinde.

Patricia* erinnert sich: „Mein Bruder war betrunken und er sagte ihnen, dass er keine Gangs in seiner Nachbarschaft haben wollte. Sie riefen mich an, und sagten, wenn er sich noch einmal mit ihnen anlegen würde, würden sie ihn töten.“

Einige Zeit später verdächtigte die Straßengang Patricia, sie an die Polizei verraten zu haben: „Ich hatte eine Stunde um zu fliehen, sonst würden sie meinen Sohn, meinen Mann und mich töten”, erinnert sich Patricia. Wie betäubt und völlig verängstigt nahm sie ihre Familie und floh und ließ ales zurück.

Solche Drohungen sind in Honduras keine Seltenheit. Kriminelle Banden erpressen Geld, entführen, bedrohen und töten ihre Opfer. Für viele Familien ist die einzige Möglichkeit zu überleben die Flucht.

“Die Gangs finden dich, egal wo Du in Honduras hingehst. Wir sind mehrere Male umgezogen auf der Suche nach einem sicheren Platz zum Leben”, erzählt Patricia. “Aber die Angst und die Unsicherheit ließ uns nicht in Frieden leben.

* Name aus Sicherheitsgründen verändert.

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

Honduras

Um Ihr Erlebnis auf unserer Webseite zu verbessern, aber auch für Analysen und zu Werbezwecken, verwenden wir Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen.

Impressum   Datenschutzerklärung