Helfen, wo es am Nötigsten ist

Weltweit sind Flüchtlinge dringend auf unsere Hilfe angewiesen. Bitte helfen Sie mit Ihrer regelmäßigen Spende!

Starten Sie Ihre eigene Spendenaktion

Gemeinsam ist man stärker. Das gilt auch beim Spenden. Engagieren Sie sich aktiv für Flüchtlinge und starten Sie Ihre eigene Spendenaktion!

Aktion starten
Info-Bus

Asylberatung im Info-Bus

Teilen

Beratung und Begleitung

Seit vielen Jahren berät der Verein zur Förderung der Flüchtlingsarbeit in München Asylsuchende. Damit alle Asylsuchenden, unabhängig von ihrem Wohnort, alle Informationen erhalten, die sie brauchen, hat der Verein einen Wohnwagen zum Büromobil umgebaut und bringt so die Informationen direkt zu den Ratsuchenden.

Wie kann ein faires Asylverfahren sichergestellt werden ?

Im Info-Bus bekommen die neu angekommene Flüchtlinge seit vielen Jahren kontinuierliche, engagierte und kompetente Asylverfahrensberatung. Dolmetscher stellen sicher, dass die Ratsuchenden die Informationen auch verstehen.

Themen der Beratung sind

  • erste Orientierung im Asylverfahren,
  • Überblick über Verfahrensabläufe,
  • Anhörungsvorbereitung,
  • Dublin-Beratung,
  • Rückübersetzung von Anhörungsniederschriften und bei Bedarf Korrekturbitte,
  • weitere Beratung für abgelehnte Asylsuchende.

 

In Einzelfällen werden Asylsuchende zur Anhörung auch begleitet – vor allem bei Traumatisierten, Folteropfern und Opfern von Menschenhandel ist dies manchmal notwendig. Die Hilfe im Info-Bus wird zum großen Teil von ca. 30 qualifizierten, ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geleistet. Hinzu kommen vier hauptamtliche Mitarbeiter. Pro Jahr werden ca. 3.000 Asylsuchende in über 500 Beratungsstunden beraten.

Das Projekt „Infobus“ für Flüchtlinge unterstützen wir 2019 mit 30.000 Euro.

Um Ihr Erlebnis auf unserer Webseite zu verbessern, aber auch für Analysen und zu Werbezwecken, verwenden wir Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen.

Zur Datenschutzerklärung