A1F8344D-6994-4DE4-8A05-02D38D995F92 Created with sketchtool. Spenden
blauPAUSE

Teilen

Presse

WelcomeCamp Berlin 2021 am 19. Juni

Motto „Die perfekte Welt“

Am 19. Juni – und damit kurz vor dem Weltflüchtlingstag - bietet das WelcomeCamp bereits zum sechsten Mal eine kreative Plattform rund um die Themen Integration, Willkommenskultur und gesellschaftlichen Zusammenhalt. In diesem Jahr sollen Ideen aus futuristischer Perspektive diskutiert, erarbeitet und direkt umgesetzt werden. Es werden wie in den Jahren davor über 100 Teilnehmende erwartet: Geflüchtete und Aktivist*innen sowie Vertreter*innen aus Politik, Medien und Gesellschaft. Auch die UNO-Flüchtlingshilfe, nationaler Partner des UN-Flüchtlingshilfswerks, engagiert sich und bietet einen Workshop zum Charity-Gaming an. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenfrei und beinhaltet ein Rahmenprogramm aus Vorträgen, Workshops, Ausstellungen und Mitmachaktionen. Die Umsetzung erfolgt auf gather.town, eine Plattform für Videokonferenzen, die wie ein Computerspiel aufgebaut ist.

„In einer perfekten Welt hat jeder Mensch das Recht, in Schutz und Sicherheit zu leben und kein Mensch ist mehr zur Flucht gezwungen. Doch solange diese Welt nicht perfekt ist, müssen wir immer wieder neue Ideen zu Themen wie Integration und gesellschaftlicher Zusammenhang entwickeln,“ so Peter Ruhenstroth-Bauer, Geschäftsführer der UNO-Flüchtlingshilfe.

“Es ist uns wichtig, das Netzwerkige, die persönlichen Kontakte einer Offline-Veranstaltung auch virtuell zu ermöglichen”, erklärt Bastian Koch aus dem Gründer*innen-Team die Auswahl des Tools, “und genauso beschäftigt uns – neben der Begeisterung der Teilnehmenden – eben auch der konstruktive Austausch auf Augenhöhe, die Barrierearmut sowie der CO2-Fußabdruck des Events.“

Mehr Informationen und kostenlose Anmeldung unter:

  refugeeswelcome.berlin/welcomecamp-2021-anmeldung/

Pressestelle
Marius Tünte
Tel: 0228-90 90 86-47
[email protected]