Helfen, wo es am Nötigsten ist

Weltweit sind Flüchtlinge dringend auf unsere Hilfe angewiesen. Bitte helfen Sie mit Ihrer regelmäßigen Spende!

Starten Sie Ihre eigene Spendenaktion

Gemeinsam ist man stärker. Das gilt auch beim Spenden. Engagieren Sie sich aktiv für Flüchtlinge und starten Sie Ihre eigene Spendenaktion!

Aktion starten

Teilen

Presse

UNO-Flüchtlingshilfe: NRW-Schulministerin Gebauer unterstützt Schulprojekt

Bonn, 15.6.2018: Die Schulaktion der UNO-Flüchtlingshilfe erhält weitere Unterstützung. Anlässlich des Weltflüchtlingstages am kommenden Mittwoch besucht Yvonne Gebauer, Ministerin für Schule und Bildung, gemeinsam mit dem Geschäftsführer der UNO-Flüchtlingshilfe, Peter Ruhenstroth-Bauer, die Johann-Joseph-Gronewald-Schule in Köln.

„Die große Unterstützung der UNO-Flüchtlingshilfe-Schulaktion durch die NRW-Schulministerin Gebauer ist ein wichtiger Beitrag zur Sensibilisierung für die Situation von Geflüchteten weltweit. Die Hälfte der über 65 Millionen Flüchtlinge auf der Welt sind Kinder und Jugendliche. Auch deshalb stellen wir mit unserer Schulaktion Kinder und Jugendliche in den Mittelpunkt“, so Peter Ruhenstroth-Bauer, der Geschäftsführer der UNO-Flüchtlingshilfe.

In der Kölner Johann-Joseph-Gronewald-Schule werden sich Yvonne Gebauer und Peter Ruhenstroth-Bauer im „World Café“ mit gehörlosen oder hörgeschädigten Schulkindern mit Fluchthintergrund über ihre Erlebnisse austauschen.

Wir laden Sie herzlich ein zur Berichterstattung: 19. Juni, um 8:30 Uhr in die:

Johann-Joseph-Gronewald-Schule
Gronewaldstr. 1
50931 Köln

Darüber hinaus wird Serdar Yüksel, SPD-Abgeordneter des NRW-Landtages und Mitglied des Aufsichtsrates der UNO-Flüchtlingshilfe, am 20. Juni in der Schiller-Schule in Bochum zu Gast sein. Seit einigen Wochen bereits beschäftigen sich dort die Schülerinnen und Schüler mit der Bedeutung des Weltflüchtlingstages im Unterricht. Dabei haben sie ein Foto gestaltet, das zu einem Puzzle von 500 Teilen werden soll. Jedes Puzzleteil, das anschließend in einen Bildrahmen geklebt wird, kann in der Aktionswoche zum Weltflüchtlingstag gegen eine Spende zugunsten der UNO-Flüchtlingshilfe erworben werden.

Der Schulbesuch von Serdar Yüksel startet am Weltflüchtlingstag (20. Juni) um 10:00 Uhr.

Schiller-Schule Bochum
Waldring 71
44789 Bochum

Unterrichtsmaterial für Lehrkräfte steht zum Download bereit unter:www.uno-fluechtlingshilfe.de/unterstuetzen/engagieren/in-der-schule/

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und eine Berichterstattung.

Pressekontakt:
Dietmar Kappe
Tel. 0228-90 90 86-41
[email protected]