Helfen, wo es am Nötigsten ist

Weltweit sind Flüchtlinge dringend auf unsere Hilfe angewiesen. Bitte helfen Sie mit Ihrer regelmäßigen Spende!

Starten Sie Ihre eigene Spendenaktion

Gemeinsam ist man stärker. Das gilt auch beim Spenden. Engagieren Sie sich aktiv für Flüchtlinge und starten Sie Ihre eigene Spendenaktion!

Aktion starten
Collage

Weltflüchtlingstag

Teilen

Für Solidarität mit Geflüchteten weltweit

Am 20. Juni ist Weltflüchtlingstag - es ist der Tag, der daran erinnert, dass Millionen von Menschen gezwungen sind, ihre Heimat zu verlassen. Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen veröffentlicht dazu den jährlichen Bericht „Global Trends“, der die weltweit dramatische Situation in nüchterne Zahlen fasst. Gleichzeitig würdigt der UNHCR die Stärke, den Mut und die Widerstandsfähigkeit, die Flüchtlinge, Binnenvertriebene und Staatenlose täglich aufbringen.

In 2019 waren 79,5 Millionen Menschen auf der Flucht - dies ist die größte Zahl an Vertriebenen, die je registriert wurde.

Flucht und Vertreibung in Zahlen

79,5
Millionen

Menschen insgesamt auf der Flucht

45,7
Millionen

Binnenvertriebene

1,1
Millionen

Flüchtlinge in Deutschland

In den letzten 10 Jahren mussten rund 100 Millionen Menschen fliehen, entweder innerhalb ihres Herkunftslandes oder über Landesgrenzen hinweg. Zurzeit befindet sich 1 Prozent der Weltbevölkerung auf der Flucht!

Hinter diesen unfassbaren Zahlen stehen Millionen von individuellen Schicksalen und schreckliche Geschichten: Unter den Vertriebenen befinden sich 30-34 Millionen Kinder, Zehntausende von ihnen unbegleitet. Ganze Generationen müssen als unter schwierigsten Bedingungen aufwachsen müssen und bekommen nicht die Chancen, die sie verdienen.

 „Kein Mensch flieht freiwillig – aber ganz freiwillig können wir uns entscheiden, diesen Menschen zu helfen.“

Filippo Grandi, UN-Hochkommissar für Flüchtlinge

Gemeinsam ein Zeichen setzen

Wir können die Konflikte, Kriege oder Vertreibung nicht beenden. Aber wir können den Menschen helfen, die schuldlos an ihren Folgen leiden. Und für sie aktiv werden, ihnen zeigen, dass wir an ihrer Seite stehen. 

Deshalb setzen wir an diesem Weltflüchtlingstag gemeinsam ein starkes Zeichen der Solidarität und Menschlichkeit mit Menschen auf der Flucht. Und das tun wir nicht alleine: Mit Spotify Deutschland haben wir einen starken Partner an der Seite, der mit uns auf das Schicksal von Millionen geflüchteten Menschen aufmerksam macht.

Dabei unterstützen uns auch großartige Künstler*innen wie Andrea Sawatzki, Felix Lobrecht, Burghart Klaußner, Milky Chance,Kirsten Boie,  Dave Davis, Loredana und Janina Fautz.

Gemeinsam stehen wir Seite an Seite von Geflüchteten #WITHREFUGEES
Schließen Sie sich uns an und machen Sie mit!

Jetzt engagieren und helfen

Flüchtlingszahlen

Wer flieht wohin? Und warum? Welche Länder nehmen die Flüchtlinge auf? Wie viele Kinder sind betroffen? Diese und noch viele weitere Fragen beantwortet der "Global Trends" Bericht von UNHCR. Mehr dazu erfahren Sie hier:

Flüchtlingszahlen

Werden Sie aktiv

Aktivieren Sie Ihre Netzwerke für den Flüchtlingsschutz! Teilen Sie unsere Inhalte über Facebook, Twitter & Co und erzählen Sie Ihren Freunden von uns.

Wissen teilen und informieren

Helfen Sie uns, Leben zu retten

Wir stehen in Solidarität an der Seite von Menschen, die fliehen müssen, und an der Seite des UNHCR, der weltweit alles dafür gibt, um diese Menschen zu schützen.

Helfen Sie uns, zu helfen!

Jetzt spenden

Flüchtlingszahlen

Wer flieht wohin? Und warum? Welche Länder nehmen die Flüchtlinge auf? Wie viele Kinder sind betroffen? Diese und noch viele weitere Fragen beantwortet der "Global Trends" Bericht von UNHCR. Mehr dazu erfahren Sie hier:

Flüchtlingszahlen

Werden Sie aktiv

Aktivieren Sie Ihre Netzwerke für den Flüchtlingsschutz! Teilen Sie unsere Inhalte über Facebook, Twitter & Co und erzählen Sie Ihren Freunden von uns.

Wissen teilen und informieren

Helfen Sie uns, Leben zu retten

Wir stehen in Solidarität an der Seite von Menschen, die fliehen müssen, und an der Seite des UNHCR, der weltweit alles dafür gibt, um diese Menschen zu schützen.

Helfen Sie uns, zu helfen!

Jetzt spenden

Collage header.jpg