Schulmaterial Aufbrechen Ankommen Bleiben

Schulmaterial Aufbrechen Ankommen Bleiben

Das von UNHCR-Österreich herausgegebene Lehrmaterial ist für die Verwendung im Kontext der... mehr

Das von UNHCR-Österreich herausgegebene Lehrmaterial ist für die Verwendung im Kontext der Bildungs-und Jugendarbeit konzipiert. Es  besteht aus drei Kapiteln mit 19 didaktischen Impulsen ab 12 Jahren, die flexibel eingesetzt werden können.

Im Zentrum des Materials stehen die persönlichen Lebensgeschichten von sieben jungen Menschen, die aus ihrer Heimat flüchten mussten und nun in Österreich leben. Anhand ihrer Porträts wird Wissen zum Thema Flucht und zu unterschiedlichen Aspekten eines Lebens in einer vielfältigen Gesellschaft vermittelt.

Die Kinder und Jugendlichen …

  •     erarbeiten die unterschiedlichen Ursachen für Flucht und Migration.
  •     lernen wichtige Zahlen und Fakten zu weltweiten Fluchtbewegungen kennen.
  •     befassen sich mit der Genfer Flüchtlingskonvention und dem österreichischen Asylverfahren.
  •     ordnen Flucht und Asyl in historische und gesellschaftliche Kontexte ein.
  •     beschäftigen sich mit mit den Themenkomplexen Grundbedürfnisse, Vorurteile, Zivilcourage, kulturelle Vielfalt und Sprache.

Im Idealfall werden alle drei Kapitel „Aufbrechen“, „Ankommen“ und „Bleiben“ durchlaufen, da sie aufeinander aufbauen. Die Materialien ermöglichen aber auch eine flexible Gestaltung der Lerneinheit, da einzelne Impulse auch eigenständig durchgeführt werden können. Ebenfalls enthalten sind neue Übungen zum Thema “Falschmeldungen und Hetze in Sozialen Medien” und Schaubilder zu Flucht.

Beim Verfassen der Texte wurde großer Wert auf eine einfache Sprache gelegt, sodass eine möglichst breite Zielgruppe mit dem Bildungsmaterial arbeiten kann.

Infos für: Lehrer & Schüler
Format: PDF
Materialtyp: Unterrichtsmaterial
Themen: Flüchtlingsschutz, Flüchtlingszahlen
Sprache: Deutsch