Transparenz & Kontrolle

Transparenz ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit

Das Vertrauen unserer Spender ist für eine wirksame Flüchtlingshilfe unerlässlich. Deshalb berichten wir in unseren jährlichen Jahresberichten ausführlich über unsere Arbeit und den Weg, den die Spenden bis zur Verwendung nehmen, sowie über Kosten und Ausgaben.

Ein externer Wirtschaftsprüfer überprüft jährlich unseren Jahresabschluß und bescheinigt uns regelmäßig Seriosität und Professionalität. Ein ausführlicher Auszug seines Prüfberichts befindet sich im jeweiligen Jahresbericht. Informieren Sie sich hier zum Thema Transparenz und Kontrolle bei der UNO-Flüchtlingshilfe.

DZI-Spendensiegel

DZI-Spendensiegel

Das DZI-Spendensiegel ist ein Gütezeichen für gemeinnützige deutsche Organisationen. Das DZI bestätigt der UNO-Flüchtlingshilfe effektive Mittelverwendung.


Mehr zum DZI-Spendensiegel

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Die UNO-Flüchtlingshilfe folgt der freiwilligen Selbstverpflichtung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft und legt damit verschiedene Angaben offen.


Mehr zu der Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Satzung UNO-Flüchtlingshilfe

Satzung

Hier finden Sie die vollständige Satzung und Angaben zu den Zielen der UNO-Flüchtlingshilfe aus dem Jahre 2016.


Zu unserer aktuellen Satzung

Jahresbericht 2016

Jahresbericht 2016

In unserem Jahresbericht berichten wir ausführlich über unsere Arbeit und den Weg, den die Spenden bis zur Verwendung nehmen, sowie über Kosten und Ausgaben.

Zu unserem Jahresbericht

Richtlinien zur Vermeidung von Korruption und Interessenskonflikten

Richtlinien zur Vermeidung von Korruption und Interessenskonflikten

Transparenz im Umgang mit den von Ihnen erhaltenen Spenden und Mitgliedsbeiträgen ist für uns oberstes Gebot.


Zu den Richtlinien