Auf der Flucht im eigenen Land

Die Zahl der Menschen, die innerhalb ihres Heimatlandes geflohen sind, liegt bei 45,7 Millionen. Das sind im Vergleich zum Vorjahr 4,4 Millionen Menschen mehr. Kolumbien, Syrien, die Sahelzone, der Jemen und die Demokratische Republik Kongo stehen weiterhin an der Spitze jener Staaten, die von Binnenflucht und –vertreibung betroffen sind.

Weitere Informationen finden Sie hier:

 

Infografik Binnenvertriebene_wide.jpg