A1F8344D-6994-4DE4-8A05-02D38D995F92 Created with sketchtool. Spenden
Frauen in der VW Fertigung
© Volkswagen AG

Volkswagen AG: Kooperation

Teilen

Vielfältig engagiert in der Flüchtlingshilfe

Der Volkswagen Konzern unterstützt seit langem Geflüchtete auf vielfältige Weise vor allem im Integrationsprozess. Kern der Arbeit ist es, Geflüchtete Schritt für Schritt für den deutschen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu qualifizieren.

Über 6.000 Geflüchtete haben bereits an von Volkswagen initiierten oder geförderten Programmen teilgenommen. Das Spektrum reicht hierbei von persönlicher Begegnung über Sprachaufbau, Schul- und Studienintegration bis zu beruflicher Qualifikation und Weiterbildung. Aus den ersten Teilnehmer*innen dieser Maßnahmen sind mittlerweile geschätzte Mitarbeiter*innen geworden.

Die UNO-Flüchtlingshilfe und den Volkswagen Konzern verbindet eine gemeinsame Haltung: Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten und bei uns Aufnahme gefunden haben, die Hand zu reichen und ihnen das Ankommen zu erleichtern. Den Weg wollen und werden wir in Zukunft gemeinsam fortsetzen.

Dr. Thymian Bussemer, Leiter Konzern Flüchtlingshilfe, Volkswagen AG

VW-Mitarbeiterin

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

VW-Mitarbeiterin

#withrefugees am Weltflüchtlingstag

Volkswagen unterstützt zudem bei unserer alljährlichen Kampagne zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni und macht mit uns gemeinsam auf das Schicksal der über 80 Millionen Menschen auf der Flucht aufmerksam - auch dafür vielen Dank!

Zeigen auch Sie Ihre Solidarität und stehen Sie #withrefugees!

Zur Kampagnenseite

Volkswagen macht UNO-Flüchtlingshilfe mobil

Seit gut zwei Jahren ist die Volkswagen Flüchtlingshilfe Partner der UNO-Flüchtlingshilfe und unterstützt uns mit drei Passat Variant. Die zur Verfügung gestellten Fahrzeuge ermöglichen es uns, unsere Reiskosten deutlich zu reduzieren. Denn wir sind regelmäßig in ganz Deutschland unterwegs und informieren über Flucht, Fluchtursachen und -schicksale, um weitere Unterstützer*innen zu gewinnen.

Durch die VW Fahrzeuge ist unsere Mobilität selbst unter erschwerten „Corona Bedingungen“ ununterbrochen sicher und zuverlässig.

Dafür bedanken wir uns herzlich!

VW Mitarbeiterinnen VW_Programm2.jpg