A1F8344D-6994-4DE4-8A05-02D38D995F92 Created with sketchtool. Spenden
Arrival News

Arrival News - Zeitung von und für Flüchtlinge

Teilen

Integration und Information

Kommunale, regionale und überregionale Zeitungen sind in der Regel inhaltlich und sprachlich für Sprachanfänger*innen schwer verständlich, so dass Flüchtlinge oftmals Schwierigkeiten haben, sich über die Politik und Gesellschaft im neuen Land zu informieren. Viele Unterkünfte sind am Stadtrand gelegenen, so dass die Bewohner*innen von Information zum aktuellen Geschehen, Veranstaltungshinweisen in ihrer Stadt oder Stellenanzeigen abgeschnitten sind.

Warum eine Zeitung für Flüchtlinge ?

Um Flüchtlingen eine leichter verständliche Informationsquelle zu bieten und zudem eine Plattform für ihre Themen und Erfahrungsberichte zu schaffen, gibt die Organisation ArrivalAid regelmäßig eine Zeitung für Flüchtlinge heraus. In Kooperation mit der Zeitung „Neuland“ gibt es in jeder Ausgabe einen Artikel über Erfahrungen, Erfolge und Herausforderungen des Lebens in Deutschland, der von einem Flüchtling geschrieben wurde.

ArrivalNews soll die Integration von Flüchtlingen in Deutschland unterstützen und bietet:

  • Verbesserung der Deutschkenntnisse, durch Vokabelteil und einfache Sprache
  • Zugang zu Stellenangeboten
  • Regionale Veranstaltungshinweise
  • Möglichkeit des Erfahrungsaustausches

 

Die deutschsprachige Zeitung erscheint alle 6 Wochen in München und Stuttgart und besteht aus 12-16 Seiten. Weitere Veröffentlichungen in Frankfurt, Düsseldorf und Köln sind geplant. Die Zeitung ist kostenlos und ist gleichzeitig digital auf der Homepage abrufbar.

Das Projekt wird in 2019 mit 19.000 Euro gefördert.

AriivalNews Zeitungen / Magazine ArrivalNews_1920x1080.jpg