Zwei kleine Mädchen

Weihnachtsleserei

mit Oliver Rohrbeck

5 Geschichten über Flüchtlinge

erzählt in der Adventsaktion der UNO-Flüchtlingshilfe


Winterzeit ist Lesezeit. Wenn es draußen kalt und dunkelt wird, kuscheln wir uns alle gerne mit einem Buch auf das Sofa. Lesen Bücher, die uns an ferne Orte tragen. Oder hören Geschichten von Menschen, die wir uns niemals hätten vorstellen können.

Oliver Rohrbeck, den wir als Justus Jonas aus den Drei ??? kennen, veranstaltet zusammen mit der UNO-Flüchtlingshilfe in diesem Jahr eine "Weihnachtsleserei" und entführt uns an jedem Adventssonntag und zu Weihnachten in Geschichten, die voller Stärke und Willenskraft von und über Geflüchtete stecken.

Am Weihnachtstag liest Oliver Rohrbeck "Das Weihnachtskind".


Weitere Informationen zum Buch

Das Weihnachtskind

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

Das Weihnachtskind

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

In einer Zeit, wo wir alle etwas mehr zuhause bleiben müssen, sind Bücher die Chance, ganz viele neue Dinge zu erfahren und zu lernen. Wir wollen in diesem Advent an all diese Menschen erinnern, die fliehen mussten. Denn wenn wir an sie denken und ihre Geschichten lesen, dann verstehen wir sie besser.

Oliver Rohrbeck ist Synchronschauspieler und leiht etwa Ben Stiller,  Michael Rapaport und Mike Myers regelmäßig seine Stimme. Einer großen Hörerschaft ist er als Sprecher der Hauptfigur Justus Jonas in der „Die drei ???“-Hörspielserie bekannt. Bei verschiedenen Aktionen hat Oliver Rohrbeck die UNO-Flüchtlingshilfe bereits unterstützt.

Unter dem Label Lauscherlounge - www.lauscherlounge.de - veröffentlicht Oliver Rohrbeck Hörspiele und Lesungen und veranstaltet Live-Hörspiele. Außerdem betreibt er das Hörspielstudio XBerg, wo er Hörbücher und Hörspiele produziert.

5 Geschichten zur Adventszeit

Hier finden Sie die Audioversionen der schon gelesenen Geschichten und eine Vorschau der Bücher, die bis Weihnachten hier gelesen werden:

00:00/00:00

Essen, heizen oder warme Kinderkleidung?

Diese Frage sollte sich kein Elternteil stellen müssen.
Doch Millionen Flüchtlingsfamilien stehen tagtäglich vor dieser unmöglichen Wahl.

Wenn Ihnen unsere Lesestunde gefallen hat und Sie etwas dazu beitragen wollen, dass Flüchtlingsfamilien warm und gesund durch den Winter kommen, dann untersützen Sie unsere Winterhilfe mit Ihrer Spende!

jetzt #schutzschenken

Vielen Dank

„Wir heizen nur morgens und abends eine Stunde. Mehr ist nicht drin.“

Iman und ihr Ehemann Hassan flohen 2014 aus ihrer Heimat in der Nähe von Aleppo in Syrien. Zu dieser Zeit war Iman mit ihrem ersten Kind schwanger. Heute lebt die Familie in einem Armenviertel der jordanischen Hauptstadt Amman.

Kalter Wind pfeift durch den unfertigen Betonbau. Die Wohnung im Winter warm zu halten, wird für die junge Familie, die sich jeden Monat schwertut, über die Runden zu kommen, extrem schwierig. Seit der Corona-Pandemie ist Hassan arbeitslos. Zudem hat der studierte Ingenieur mit einer Augenverletzung zu kämpfen, die bereits mehrfach operiert werden musste.

Wie viele andere bedürftige Familien, wurde auch diese Familie vom UNHCR als "besonders schutzbedürftig" registriert. Doch der UNHCR verfügt nicht über genügend Mittel, um ihnen die Hilfe zukommen zu lassen, die sie so dringend benötigen. Dennoch hoffen die Eltern inständig, dass sie ihren Kindern diesen Winter ein warmes Zuhause bieten können.

Ja, ich möchte mit meiner Weihnachtsspende #schutzschenken

Zwei Kleinkinder sitzen nebeneinander 201112_UNO_Weihnachtsleserei.jpg