Flüchtlingslager Moria in Flammen
Flüchtlingslager Moria in Flammen

Nothilfe für Geflüchtete in Griechenland

Die Menschen in Griechenland benötigen weiterhin Hilfe

Auch wenn eineinhalb Jahre nach dem verheerenden Feuer im Flüchtlingscamp Moria auf der griechischen Insel Lesbos die Flüchtlingszahlen auf den griechischen Inseln und auf dem Festland deutlich zurückgehen, benötigen die Menschen vor Ort nach wie vor unsere Unterstützung.

Insbesondere unbegleitete Kinder haben oftmals keinen Zugang zur langfristigen Unterbringung und leben unter Bedingungen, die ihrem Alter nicht entsprechen.

Unsere UNHCR-Helfer*innen sind vor Ort und stehen den Geflüchteten zur Seite.

Wir bitten um Ihre Spende, damit den Menschen in Griecehnland schnell geholfen werden kann.

1

Spendenbetrag

Bearbeiten

Eine regelmäßige Spende hilft Flüchtlingen am nachhaltigsten.

Mit Ihrer regelmäßigen Spende können wir schnelle Hilfe in akuten Notsituationen leisten &
unsere weltweiten Hilfsprogramme langfristig planen.

einmalig
monatlich
Spendenrythmus
2

Adressdaten

Bearbeiten
3

Zahlungsarten

Bearbeiten
4

Daten bestätigen

Bearbeiten

Ihre Spende kommt an

Die UNO-Flüchtlingshilfe ist der nationale Partner des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR). Bereits seit 1980 unterstützt sie dessen Hilfsprogramme für Flüchtlinge in aller Welt. In ihrer Spendenverwendung handelt sie stets seriös und effizient. Dies wird ihr mit dem Spendensiegel vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) bescheinigt.

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung.
Unseren Spenderservice erreichen Sie unter (0228) 90 90 86-00 oder
[email protected]spam.uno-fluechtlingshilfe.de