Kleiner Junge im Jemen

Spenden für Flüchtlinge aus dem Jemen

Nothilfe Jemen: Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende

24 Millionen Menschen im Jemen sind auf humanitäre Hilfe angewiesen.

Seit der Eskalation des Konflikts im März 2015 leiden immer mehr Menschen unter der Gewalt im Jemen und fliehen vor Bomben und Gefechten. Die anhaltende Gewalt hat die Versorgung mit Nahrung und Wasser nahezu vollständig zusammenbrechen lassen. In vielen Landesteilen hungern die Menschen und vor allem den Kindern droht der Tod durch akute Unterernährung.

Covid-19 verschlimmert die Lage noch. Nur die Hälfte der Gesundheitseinrichtungen im Land sind voll funktionsfähig.

Ohne Hilfe werden viele Menschen ihr Leben verlieren. Durch Ihre Spende können Eltern ihren Kindern Essen und ein Dach über dem Kopf geben. Helfen Sie noch heute.

Bitte spenden Sie, damit die Menschen im Jemen schnellstmöglich Hilfe erhalten.

1

Spendenbetrag

Bearbeiten

Eine regelmäßige Spende hilft Flüchtlingen am nachhaltigsten.

Mit Ihrer regelmäßigen Spende können wir schnelle Hilfe in akuten Notsituationen leisten &
unsere weltweiten Hilfsprogramme langfristig planen.

einmalig
monatlich
Spendenrythmus
2

Adressdaten

Bearbeiten
3

Zahlungsarten

Bearbeiten
4

Daten bestätigen

Bearbeiten

Ihre Spende kommt an

Die UNO-Flüchtlingshilfe ist der nationale Partner des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR). Bereits seit 1980 unterstützt sie dessen Hilfsprogramme für Flüchtlinge in aller Welt. In ihrer Spendenverwendung handelt sie stets seriös und effizient. Dies wird ihr mit dem Spendensiegel vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) bescheinigt.

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung.
Unseren Spenderservice erreichen Sie unter (0228) 90 90 86-00 oder
[email protected]spam.uno-fluechtlingshilfe.de

Mädchen mit Schale Jemen-Nothilfe.jpg