Ausstellung zeigen Plaßmann Karikaturen

Ausstellung zeigen: Plaßmann Karikaturen

Teilen

Karikaturen von Thomas Plaßmann

Der Karikaturist Thomas Plaßmann (u. a. Frankfurter Rundschau, Hannoversche Allgemeine Zeitung oder Neue Ruhr Zeitung) hat der UNO-Flüchtlingshilfe seine wichtigsten Zeichnungen zum Thema Flüchtlinge und Fremdenfeindlichkeit für eine Wanderausstellung zur Verfügung gestellt.

Seit vielen Jahren touren die Bilder durch ganz Deutschland und haben zahlreiche Menschen übers Schmunzeln zum Nachdenken über ein gesellschaftlich wichtiges und brisantes Thema gebracht. Im Frühjahr 2020 wurde die Ausstellung komplett überarbeitet und mit neuen Arbeiten Plaßmanns aktualisiert.

Die Ausstellung eignet sich für öffentliche Räume, wie Foyers, Büchereien, Rathäuser oder Gemeindezentren, in denen eine Aufsicht vorhanden ist.

Die Ausstellung umfasst:

  • 16 Karikaturen (hochwertige Kopien)
  • + 1 Textrahmen. Alle in Wechselrahmen mit Acrylglas
  • Rahmengröße: 50 x 40 cm
     

Weitere Informationen über die Karikaturen-Ausstellung finden Sie im Ausstellungs-Katalog.
 

 

Karikatur Plassmann_es_zerbricht_einem.jpg