Perspektiven schaffen

Perspektiven schaffen

Teilen

Flüchtlingen einen Neuanfang ermöglichen

Die meisten Flüchtlinge wünschen sich Nichts sehnlicher, als wieder in ihre Heimat zurückkehren zu können. Dies ist jedoch nur selten der Fall, da viele Kriege und Konflikte über einen langen Zeitraum andauern.

Um Flüchtlingen dennoch eine Zukunftsperspektive bieten zu können, bemühen wir uns darum, Länder zu finden, die Flüchtlinge aufnehmen und ihnen eine Chance zum Neuanfang bieten wollen (Resettlement-Programm).

Gleichzeitig soll aber auch die Zeit im Exil nicht ungenutzt verstreichen. Daher liegt uns die Bildung und Ausbildung von Flüchtlingen besonders am Herzen. Denn einmal erlernte Fähigkeiten kann ihnen niemand mehr nehmen und sie können sie nutzen, ihre Lebensumstände zu verbessern.

Mehr Informationen zu diesen Themen

Rückkehr

Rückkehr ist das, was sich die meisten Flüchtlinge am sehnlichsten wünschen.

 

         Rückkehr in die Heimat         

Resettlement

Oftmals ist eine Rückkehr nicht möglich. Für einige Flüchtlinge bietet die dauerhafte Neuansiedlung in einem Drittland eine Chance auf einen Neuanfang.

     Neuanfang für Flüchtlinge    

Bildung

Das Erlernen neuer Fähigkeiten schafft Selbstvertrauen und erleichtert es Flüchtlingen, ihr Leben wieder in die eigene Hand zu nehmen.

       Bildung für Flüchtlinge        

Kinder in der Schule in Uganda, perspektiven schaffen RF2102365_Uganda_Schule.jpg