UNO-Flüchtlingshilfe / Sparkasse KölnBonn / Spendenkonto IBAN: DE78 3705 0198 0020 0088 50 / BIC: COLSDE33

IBAN: DE78 3705 0198 0020 0088 50
BIC: COLSDE33

jetzt spenden!

Spendenkonto

UNO-Flüchtlingshilfe e.V.
Sparkasse KölnBonn

Spendenkonto 2000 88 50
BLZ 370 501 98

IBAN: DE78 3705 0198 0020 0088 50
BIC: COLSDE33

Spendenservice
Ansprechpartner

Wir informieren

Aktuelle Meldungen aus aller Welt

Auf einer Facebook-Seite beantwortet eine Gruppe von syrischen Flüchtlingen Fragen von Flüchtlingen, die im Libanon im Exil leben. Eine Initiative, die Menschen, deren Leben vom Krieg auf den Kopf gestellt wurde, im täglichen Leben weiterhilft.

weiterlesen

Seit Mitte Juni sind tausende Menschen aus der Zentralafrikanischen Republik (ZAR) vor den erneuten Unruhen und Kämpfen nach Tschad und Kamerun geflüchtet. UNHCR befürchtet, dass noch mehr Menschen zur Flucht gezwungen werden.

weiterlesen

Das jüngste Land der Welt feierte am 9. Juli seinen 5. Geburtstag. Der Südsudan war jedoch den Großteil seines Bestehens im Krieg mit sich selbst. Hunderttausende sind auf der Flucht und pünktlich zum Jubiläum brachen neue Kämpfe aus. Angesichts der jungen, aber sehr konfliktreiche Geschichte des Landes sind die Hilfsorganisationen besorgt, denn die andauernde Gewalt resultiert vielerorts in der Vertreibung von Menschen – sowohl innerhalb des Landes, als auch jenseits der Grenzen.

weiterlesen

Die "Deutsche Akademische Flüchtlingsinitiative Albert Einstein", kurz DAFI genannt, die anerkannten Flüchtlingen in ihren Erstaufnahmeländern den Zugang zu einem Hochschulstudium ermöglicht, wird in diesem Jahr mit 2.500 zusätzlichen Stipendien erweitert.

weiterlesen

In Griechenland wurden in den vergangenen Wochen über 15.500 Flüchtlinge registriert. Die Menschen erhielten auf ein Jahr befristete Aufenthaltspapiere, um die Zeit bis zu einer Asylentscheidung überbrücken zu können.

weiterlesen

Meldungen aus den vergangenen Jahren finden Sie in unserem Archiv.

 

Social Media

Bitte klicken Sie auf den Stream. Erst dann wird eine Verbindung zu Twitter oder Facebook hergestellt.

Uno auf Twitter
Uno auf Facebook